Mediendidaktik   home

Video Stapel

20. Februar 2011

Quelle: Kunsthochschule Kassel, http://www.fragen-zur-kunst.de

Eine schöne Form, Videos zu stapeln und assoziativ zu präsentieren zeigt hier die Kunsthochschule Kassel anlässlich der documenta 12 im Jahr 2007. Leider nur mit Flash lauffähig. Eine Adaption eines solchen Designs auf HTML5 und Javascript würde es möglich machen, Vergleichbares auch auf Ipad, Iphones etc. verfügbar zu machen.

2 Kommentare zu „Video Stapel“

  1. Christian Spannagel sagt:

    Ist ganz nett zu bedienen und auch hübsch und so – aber ist es nicht auch tierisch unpraktisch, wenn man etwas Spezielles sucht? Zum Stöbern prima, aber zum gezielten Zugriff? Man müsste parallel für die „Stöberer“ auch eine Liste der Videos irgendwo anders bereit stellen für den direkten Zugriff…

  2. Wolfgang Neuhaus sagt:

    Stimmt ein systematischer Zugriff und eine Suche wären natürlich auch wünschenswert. Etwas versteckt gibt es auch bei dieser Gestaltung zumindest eine Liste: http://www.fragen-zur-kunst.de/sitemap.php. Aber in diesem Themenzusammenhang gefällt mir gerade auch das assoziative Stöbern im Material.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.